Deutscher Blockchain Index

Spätestens seit dem rasanten Preisanstieg des Bitcoins im Jahr 2017 ist das Thema “Blockchain” in aller Munde. Experten auf der ganzen Welt sind sich einig: Die Technologie hat das Potential, nahezu jeden Bereich unserer Wirtschaft grundlegend zu verändern. Gemeinsam mit BTCECHO, dem reichweitenstärksten Magazin zum Thema Blockchain, haben wir von BlockState uns gefragt, wie sich das Blockchain-Ökosystem in Deutschland entwickelt hat und was nach der Hype-Blase 2017 übrig geblieben ist.

Dies hat uns vor allem deshalb interessiert, da deutschen Unternehmen nachgesagt wird, entscheidende Innovationen häufig zu spät zu erkennen. Wie ist also der derzeitige Entwicklungsstand in Deutschland? Wie groß ist der Sektor und haben deutsche Blockchain-Pioniere das Potential, das Wirtschaftssystem der Zukunft mitzugestalten? Wir haben eine Studie durchgeführt, die das Blockchain-Ökosystem in Deutschland beleuchtet.

Die Studie umfasst eine Recherche zu über 180 Unternehmen sowie eine Umfrage, in der Vertreter von mehr als 100 Blockchain-Startups in Deutschland befragt wurden. Zunächst haben wir allgemeine Informationen über die Unternehmen und deren Geschäftsmodell eingeholt. Darüber hinaus wurde die Zusammensetzung und Größe des Teams sowie Art und Umfang der Finanzierung recherchiert. Letzteres befanden wir für besonders entscheidend, da in der öffentlichen Wahrnehmung kaum ein Unterschied zwischen Blockchain und Kryptowährungen gemacht wird und oft angenommen wird, dass sich jedes Unternehmen im Blockchain-Sektor auch durch ein Initial Coin Offering (ICO) finanziert.

 

In Kooperation mit

 

 

In diesen Städten sitzen die Unternehmen

Anzahl der Mitarbeiter (ohne freie Mitarbeiter)

In diesen Bundesländern sitzen die Unternehmen

In diesen Branchen sind die Unternehmen aktiv

Wann wurden die Unternehmen gegründet

ICO-Finanzierungen nach Gründungsjahr

--> Unternehmen, die 2016 gegründet wurden, weisen die meisten ICOs auf. 2017 folgten die meisten Neugründungen.

Aktuelle Entwicklungsstufe der Unternehmen

In diesen „Layers“ sind die Unternehmen aktiv

Höhe der ICOs

Art der Finanzierung

Umsatz der Unternehmen (2018)

Umsatz nach Entwicklungsphase (2018)

Umsatz nach „Layers“ (2018)

Umsatz nach Sektoren (2018)

Methodik

Datenquellen
Diese Studie wurde auf einer Umfrage unter 103 Unternehmen, sowie einer online Sekundärrecherche über 195 Unternehmen basiert. Die Sekundärrecherche basierte auf Daten von den Webseiten www.crunchbase.com, www.icotracker.com, www.icobench.com, www.icodrops.com, www.trackico.com, www.chain.de, sowie den eigenen Internetauftrtitten der Unternehmen. Die Umfrage wurde über das Umfragetool Google Forms erstellt und versendet.

Umfrageinhalte
Die Umfrage beinhaltete unter Anderem Fragen zu den Themen Standort, Industrie, Sektor, Umsätze, Gründungsdatum, Teamgröße, Art und Größe der Finanzierungen. Die Umfrage kann unter diesem Link eingesehen werden.

Auswahlkriterien
Da einige Unternehmen außerhalb Deutschlands inkorporiert wurden, aber in Deutschland aktiv sind und somit Teil des deutschen Blockchain Ökosystems sind, wurden Unternehmen berücksichtigt, die einen Standort in Deutschland betreiben.

Quantitative Methoden
Die oben angezeigten Zahlen beruhen auf den verwertbaren Antworten welche nicht in allen Fällen von allen teilnehmenden Unternehmen gegeben wurden. Wo kein Prozentzeichen angegeben ist stellt die angezeigte Zahl der Unternehmen, die verwertbare Basis von Antworten dar.

Datenbereinigung
In wenigen Ausnahmen wurden uneindeutige oder unvollständige Antworten von den Resultaten bereinigt. In einigen Fällen – wo markiert – waren Mehrfachnennungen möglich.

Bei Fragen zu dieser Studie oder Anregungen zu einer Fortführung kontaktieren sie bitte die BlockState Pressestelle unter
press@blockstate.com.

Get in touch

Stay up to date on all the latest developments.

Your privacy is important to us.

We employ technology like cookies on our site to personalise content and ads and analyse our traffic. By clicking below, you consent to the use of these tools across the web. You can update your consent at anytime by revisiting this site.